Turn-Talentschulpokal


Am vergangenen Samstag fand in Chemnitz der Turntalentschul-Pokal statt. Für unsere Kleinsten galt es überwiegend Erfahrungen zu sammeln, da es der erste große Wettkampf war. Bei den Größeren konnten sie sehen, wo die turnerische Reise hingehen wird und die Motivation ist nun umso größer. Vor allem Paul und Collin konnten schon gute Ergebnisse vorweisen. Die AK 9 verpasste mit der Mannschaft das Treppchen leider knapp. In der Einzelwertung konnten German (Platz 8) und Hugo (Platz 10) von 26 Teilnehmern schon auf sich aufmerksam machen. Besonders stolz können die Jungen der AK 10 auf sich sein. Sie erturnten mit der Mannschaft einen tollen zweiten Platz und freuten sich sehr über den Pokal in Silber. Hier schafften Alisher (Platz 4), Maxim (Platz 5) und Pepe (Platz 9) Top-Ten Platzierungen. Wir bedanken uns bei allen Trainern, Kampfrichtern und Helfern, die die Planung und Durchführung dieses Tages ermöglicht und unterstützt haben.

53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen